Swich – Qi-Ladegerät aus Holz und Keramik

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

swich qi-ladegerät aus holz und keramik

Das Induktionsladegerät Swich ist in seiner Form und Wahl der Materialien bisher einzigartig und gehört klar zu den Designerstücken im Bereich der Qi-Ladegeräte. Die Macher von Swich, eines über Kickstarter finanzierten Projekts, setzen bewusst auf nachhaltige Materialien wie Holz und Keramik und nahmen für den gebogenen Ständer „wilde Meereswellen“ zum Vorbild.

Neben dem Aussehen, birgt jedoch auch die Funktion eine Überraschung: Das obere Keramikteil des kabellosen Ladegeräts ist beweglich, sodass man sein Smartphone im Hoch- oder Querformat nutzen kann – ähnlich der 360° drehbaren Qi-Ladestation von Aukey. Die Swich Kickstarter-Kampagne sammelte innerhalb von 30 Tagen im Juli 2014 etwas über 45.000 Dollar und erreichte damit knapp das doppelte des anvisierten Ziels – wer möchte, kann Swich nun ab 219,99 Dollar in vier verschiedenen Farben auf der Website des Herstellers bestellen.

Qi-Ladegerät aus Holz

Freunden des Werkstoffs Holz kommt in diesem Zusammenhang eventuell ein ähnliches Produkt in den Sinn: Bluetooth-Lautsprecher und induktives Ladegerät in einem – ebenfalls ein Qi-Ladegerät aus Holz. Von verschiedenen Herstellern zu unterschiedlichen Preisen wird dieses Multifunktions-Gerät (Wecker, Freisprechanlage, Temperaturanzeige etc.) bereits seit längerem, auch ohne Qi-Funktion, über amazon.de angeboten.

» Übersicht Qi-Ladegeräte aus Holz

Vorstellung des Qi-Ladegeräts Swich auf Kickstarter

Beitragsbild: © Swich

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

Swich – Qi-Ladegerät aus Holz und Keramik:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Stimmen, Durchschnitt: 4,14 von 5 Sternen)

Loading...