Anker PowerPort 5 Test
17,99 € (inkl. 19% MwSt.)
Kostenlose Lieferung. Bereits ab 29 Euro Bestellwert.
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
-Bewertung:
4.1 von 5 Sternen (363 Kundenrezensionen)

Anker PowerPort Wireless 5

Vorteile
  • 10% schneller als andere 5W Qi-Ladegeräte
  • für Handyhüllen bis 5mm geeignet
  • günstiger Preis & Bestseller
Nachteile
  • kein Netzteil im Lieferumfang
  • „Fast Wireless Charging“ wird nicht unterstützt

Anker ist eines der bekanntesten Unternehmen, wenn es um Zubehör für Smartphones und Tablets geht. Der Konzern hat sich unter anderem mit Powerbanks einen Namen gemacht. Aber auch Ladegeräte für das kabellose Laden gehören zum umfangreichen Portfolio von Anker. Hierzu zählt unter anderem das Qi-Ladegerät PowerPort Wireless 5, das wir Ihnen nun nachfolgend mit seinen Eigenschaften sowie Stärken und Schwächen vorstellen. Der “größere Bruder” mit 10W Leistung ist das PowerPort Wireless 10 Qi-Ladegerät.

[Dieses Produkt ist überholt. Wir empfehlen Ihnen ein neueres Modell von Anker.]

Allgemeines zum Qi Ladegerät PowerPort Wireless 5

Das PowerPort Wireless 5 von Anker ist ein klassisches Qi Ladegerät für das waagerechte und kabellose Laden von Smartphones sowie Tablets. Aber auch andere Geräte wie Smartwatches können mit dem PowerPort Wireless 5 geladen werden. Wichtig ist, dass die Geräte das Qi-Laden unterstützen. Hierfür werden sie dann einfach auf das Ladegerät gelegt. Dies kann sogar mit relativ dicken Hüllen geschehen, da die Energieströme dank der fortschrittlichen kabellosen Ladetechnologie von Branchenführer Anker diese Hindernisse überwinden können. Dadurch müssen Sie die Hülle des Gerätes nicht ständig beim Laden abnehmen, wie es bei anderen Ladegeräten der Fall sein kann. Dies schont sowohl das Gerät als auch die Hülle. Einzig metallische Gegenstände sowie Hüllen mit einer Dicke von mehr als 5 mm müssen vom Gerät entfernt werden, damit das PowerPort Wireless 5 das Smartphone oder Tablet problemlos laden kann.

Aber auch ohne schützende Hülle sind Smartphone und Co auf dem PowerPort Wireless 5 gut aufgehoben. Denn es weist eine weiche und gummierte Oberfläche auf, die das Handy vor Kratzern schützt. Zudem rutscht das Gerät so auch nicht von der Ladestation, wenn diese mal nicht zu 100 Prozent gerade stehen sollte. Dank seiner Abmessungen von 10 cm im Durchmesser und einer Dicke von nur 0,9 cm nimmt die Ladestation auch nur wenig Platz auf dem Schreibtisch, Nachtschrank oder wo auch immer sie sonst unterkommt ein.

Übersicht der Funktionen

Die Liste der Smartphones, die die induktive Ladestation von Anker unterstützen, ist mittlerweile wirklich lang. Es lassen sich alle Qi-fähigen Geräte damit mit frischer Energie versorgen – allerdings in diesem Fall mit nur 5 Watt Leistung. Eine eingebaute LED informiert über den Ladevorgang. Der Ladevorgang geht relativ zügig vonstatten – verwendet werden jedoch die übliche Ausgangsleistung von 5 V und 1 A. Es sollten allerdings keine Netzteile mit dieser, sondern der höheren 5 V / 2 A Leistung verwendet werden (Standard Apple Ladegerät mit 5V/1A wird nicht empfohlen). Mit diesem Qi-Ladegerät und dem richtigem Netzteil sollen die aufgelegten Geräte laut Hersteller dann 10 % schneller als mit anderen 5W Qi-Ladestationen geladen werden können. Die Ladetechnik von Anker weist dabei unter anderem eine eingebaute Temperaturregulierung sowie einen Überladeschutz auf und ist für die nueren iPhone Modelle optimiert.

Zudem ist das Gerät gemäß CE, FCC sowie R0HS geprüft. Ebenfalls mit dabei ist ein 90 cm langes Micro USB Kabel, eine Bedienungsanleitung und eine Garantie über 18 Monate. Was hingegen im Lieferumfang fehlt, ist das besagte Netzteil. Hier müssen Sie auf ein bereits vorhandenes zurückgreifen oder eines zusätzlich erwerben. Dies ist auch nicht so schlimm, denn der Preis der Qi Ladestation selbst ist mit aktuell rund 20 Euro erschwinglich.

Fazit zum Anker PowerPort Wireless 5

Anker genießt einen exzellenten Ruf und steht für günstiges Smartphone-Zubehör mit ansprechender Qualität. Dies gilt auch für die Qi-Ladestation PowerPort Wireless 5. Sie ist mit 20 Euro absolut erschwinglich und deutlich günstiger als z. B. die Geräte von Samsung. Die Ladeleistung beträgt 5 Watt, womit sich Smartphones und anderen Qi-fähigen Geräten gut aufladen lassen. Es ist aber explizit kein Schnellladen bzw. „Fast Wireless Charging“, wie etwa bei dem Nachfolge-Modell Anker PowerPort 10. Der Ladevorgang ist laut Anker aber immerhin bis zu 10 Prozent schneller als bei der Konkurrenz.

Eigenschaften im Überblick:

  • 5 Watt Qi-Ladegerät, gehört zu Bestsellern
  • Ladevorgang auch mit Hüllen (bis 5 mm) möglich
  • weiche gummierte Oberfläche
  • für Apple iPhone optimiert: Lädt Ihr iPhone 30 Minuten schneller als andere Ladegeräte
  • u.a. kompatibel mit Apple: iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X – Samsung: Note 8, Galaxy S8, Galaxy S8+, Galaxy S7 edge, Galaxy S7
  • Lieferumfang: PowerPort Wireless 5 Ladepad, 90 cm Micro USB Kabel (Netzteil ist nicht inklusive), Bedienungsanleitung, 18 Monate Garantie

Alle Anker Qi-Ladegeräte

Video: Anker PowerPort Wireless 5 Test

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

Anker PowerPort Wireless 5:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von 5 Sternen)

Loading...
Anker

Anker PowerPort Wireless 5

17,99 € (inkl. 19% MwSt.)
Technische Details:
Ausführungen
schwarz
Ladestrom
5V/ 1A
Maße
10 x 10 x 0,9 cm
Gewicht
68 g
Lieferumfang
PowerPort Wireless 5 Ladepad, 90 cm Micro USB Kabel, Bedienungsanleitung
Kontrolleuchten
Ja
akust. Signal
Nein
-Bewertung:
4.1 von 5 Sternen (363 Kundenrezensionen)
Vorteile
  • 10% schneller als andere 5W Qi-Ladegeräte
  • für Handyhüllen bis 5mm geeignet
  • günstiger Preis & Bestseller
Nachteile
  • kein Netzteil im Lieferumfang
  • „Fast Wireless Charging“ wird nicht unterstützt

Preisvergleich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.