Belkin Qi-Ladegeräte

Wer nicht auf ein Qi Ladegerät direkt vom Hersteller des jeweiligen Smartphones zurückgreifen möchte, landet früher oder später bei den Angeboten von Belkin. Das ist nicht verwunderlich, denn der Hersteller hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der “Big Player” entwickelt, der lediglich noch den Markenherstellern wie Samsung den Vortritt lassen muss.

Die Qi-Ladegeräte von Belkin sind universell einsetzbar. Allerdings sind sie zum Teil auf bestimmte Geräte abgestimmt und optimiert. So hat z.B. Apple bei der Entwicklung des Belkin Boost Up 7,5W mitgearbeitet. Hier empfiehlt es sich als iPhone-Nutzer, auf das entsprechende Belkin Qi-Ladegerät zurückzugreifen, da etwa die maximale Leistung des Ladegerätes auf die maximal mögliche Leistungsaufnahme des Smartphones abgestimmt ist. Dennoch: Sämtliche induktiven Ladegeräte sind immer auch abwärtskompatibel und daher universell einsetzbar.

Weiter unten auf dieser Seite sind weitere Informationen zu Belkin und Qi-Ladegeräte dieses Herstellers. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht und Mehr Infos zu induktiven Ladegeräten von Belkin – hier zur Übersicht springen und vergleichen!

Alle Belkin Induktionsladegeräte

Belkin Boost Up 7,5W iPhone XS kabellos laden
-Bewertung:
4.1 von 5 Sternen (167 Kundenrezensionen)
Belkin

Modell: Boost Up 7,5W

46,74 € (inkl. 19% MwSt.) Sie sparen: EUR 15,00 (23%)
Mehr Infos lesen
Belkin Boost Up 15W
-Bewertung:
3.6 von 5 Sternen (16 Kundenrezensionen)
Belkin

Modell: Boost Up 15W

34,99 € (inkl. 19% MwSt.) Sie sparen: EUR 35,00 (50%)
Mehr Infos lesen

Hersteller Belkin: Marktführer für drahtloses Laden unter den Drittherstellern

Belkin ist der am schnellsten wachsende Dritthersteller im Bereich Zubehör für das drahtlose Laden von Smartphones und Co. Dies hat die NPD Group basierend auf der Anzahl der verkauften Geräte zwischen Juli 2015 und Juli 2017 ermittelt. Und das aus gutem Grund, denn die Qi-Ladegeräte von Belkin genießen nicht nur einen guten Ruf, sondern weisen auch eine hohe Qualität auf. Sie sind ideal für Smartphones aller Hersteller, wobei einzelne Modelle speziell auf einzelne Hersteller und Smartphones zugeschnitten sind. Generell können sie aber für alle Geräte verwendet werden, dann eventuell nur nicht mit der maximalen Geschwindigkeit.

Der Weg zum Marktführer war ein ziemlich steiler. Denn Belkin wurde 1983 gegründet – in einer Doppelgarage in Kalifornien, der Wiege vieler heute großer Unternehmen wie Apple, Microsoft und Co. Zu Beginn hatte Belkin lediglich zwei Mitarbeiter und machte einen Umsatz von rund 100.000 US-Dollar im Jahr. Heute, gut drei Jahrzehnte später, ist der Konzern immer noch in Privatbesitz, beschäftigt nun allerdings 1.200 Mitarbeiter in 21 Ländern verteilt auf der ganzen Welt. Der Hauptsitz ist weiterhin in Los Angeles, also im Staat der Gründung von Belkin. Auch der Umsatz hat sich gewaltig entwickelt und lag 2011 bei 1 Milliarde US-Dollar.

Das Sortiment von Belkin ist umfangreich und deckt von WLAN- und Unterhaltungselektronikgeräten über Accessoires für Mobilgeräte sowie Energieverwaltungsgeräte bis hin zu Kabeln alles ab, was an Zubehör für Smartphones, PCs und Co benötigt wird. Insgesamt hat das Unternehmen bereits mehr als 2.000 Produkte entwickelt und hält mehr als 200 Patente. Kompetenzen hat Belkin vor allem in der Herstellung von Qi-Ladegeräten. In der Regel gelten die Produkte von Belkin als ausgereift, fortschrittlich im Design und haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Alle Qi Ladegeräte von Belkin im Überblick

Belkin Induktionsladegerät Vergleich - Alle Modelle

Nachfolgend stellen wir Ihnen chronologisch die einzelnen Belkin Modelle jeweils kurz vor. Etwa zwei Jahre nachdem Vorreiter Samsung das erste kabellose Ladegerät auf den Markt gebracht hat, zog Belkin nach und entwickelte das erste Boost Up Modell mit 5 Watt Leistung. Anschließend folgten jedes Jahr mindestens ein neues Belkin Qi-Ladegerät. Hier eine kurze Auflistung der verfügbaren Modelle:

Alle Belkin Qi-Ladegeräte im Überblick


Kurzvorstellung: Die Belkin Induktionsladegeräte im Vergleich

Schauen wir uns die die einzelnen Belkin Induktionsladegeräte genauer an. Hier finden Sie eine Übersicht inkl. Kurzvorstellung aller induktiven Ladegeräte von Belkin. Die jeweiligen Modelle sind chronologisch sortiert:

Belkin Boost Up 10W Qi Ladeständer

Belkin Boost Up 10W Qi LadeständerBei diesem Qi Ladegerät, der Name verrät es bereits, handelt es sich um einen Ladeständer mit maximal 10 Watt Leistung, auf dem das Smartphone leicht schräg aufgestellt wird. Die Leistung und damit auch Ladegeschwindigkeit wird auch bei diesem Ladegerät von Belkin selbstverständlich an die jeweiligen zu ladenden Geräte angepasst. Bei einem Apple iPhone sind dies z.B. 7,5 Watt, bei Samsung-Smartphones und bei allen anderen Qi-fähigen Geräten bis 10 Watt. Ein Netzteil samt 1,5 m langem Kabel ist beim Belkin Boost Up 10W Qi Ladeständer im Lieferumfang enthalten. Technisch gehört die Belkin Boost Up Qi-Ladestation somit zu den modernsten Modellen im Bereich induktiver Ladegeräte.

» Belkin Boost Up 10W bei amazon.de| 64,00 €

Belkin Boost Up Bold 10W Induktionsladegerät

Belkin Boost Up Bold 10W InduktionsladegerätDie Ladeschale Belkin Boost Up Bold ist das neueste Qi-Ladegerät aus dem Hause Belkin und hat ein eher klassisches Design, angelehnt an die ersten Modelle dieser Geräteklasse. Technisch ist das Boost Up Bold allerdings auf dem neusten Stand: Es ist unter anderem geeignet für die Smartphones Apple iPhone X/8 Plus/8, Samsung Galaxy S9/S8, Samsung Note 9 und viele mehr. Die aufgelegten Geräte werden je nach Hersteller und Kompatibilität mit maximal 10 Watt geladen. Zudem können Smartphones in einer leichten Plastik-Hülle bis 3 mm Materialstärke verbleiben und dennoch geladen werden. Ein Netzteil mit 1,5 m langem Kabel gehört zum Lieferumfang des in den Farben Schwarz und Weiß erhältlichen Qi-Ladegerätes Belkin Boost Up Bold.

» Belkin Boost Up Bold 10W bei amazon.de | 56,28 €

Belkin Boost Up 7,5W iPhone Qi Ladegerät

Belkin Boost Up 7,5WBelkin hat in Zusammenarbeit mit Apple das Belkin Boost Up 7,5 W Qi-Ladegerät entwickelt. Es ist speziell für das iPhone 8 und neuere iPhone-Modelle ausgelegt und lädt diese mit maximal 7,5 Watt Leistung. Aber auch alle anderen Qi-fähigen Smartphones und sonstigen Geräte lassen sich mit dieser Ladestation von Belkin laden – dann aber nur mit maximal 5 Watt. Positiv sind zudem die integrierte LED-Anzeige, die über den Ladestatus informiert, sowie das zum Lieferumfang zählende Netzteil. Auch optisch kann diese Ladestation mit schlichtem Design in Weiß punkten, genauso wie mit der rutschhemmenden Oberfläche. Einzig der recht hohe Preis bringt kleinere Minuspunkte im Vergleich.

» Mehr Infos: Belkin Boost Up 7,5W | 46,74 € (-23%)

Belkin PowerHouse Ladestation

Belkin PowerHouse Qi LadestationDas PowerHouse ist ein ganz besonderes Ladegerät aus dem Hause Belkin, das sich speziell an Apple-Nutzer richtet. Denn es bietet gleich zwei Plätze zum Laden: Einen für ein iPhone mit Lightning-Anschluss und einen für eine Apple Watch. Beide Geräte zusammen werden mit maximal 12 Watt geladen. Zudem ist das Belkin PowerHouse “Made for iPhone” und “Made for Apple Watch” zertifiziert, allerdings in der Anschaffung kein Schnäppchen. Hier gilt klar die Devise: Qualität hat Ihre Preis.

» Belkin PowerHouse bei amazon.de | 79,99 € (-20%)

Belkin Boost Up 15W induktives Ladegerät

Belkin Boost Up 15 WattDas Belkin Boost Up 15W Ladegerät ist speziell für Smartphones aus dem Hause Samsung entwickelt, im Speziellen für die neuen Modelle Galaxy S9 / S9+, S8 / S8+, S7 / S7 Edge sowie Note 8. Es lädt die Geräte mit maximal 15 Watt, was für eine angenehm kurze Ladezeit sorgt. Die Geräte anderer Hersteller werden hingegen mit 5 oder 9 Watt geladen – womit alle aktuellen Leistungsstufen abgedeckt werden. Positiv sind zudem die von Belkin gewohnt hochwertige Verarbeitung und die rutschfeste “Softtouch-Oberfläche”. Was im Lieferumfang hingegen fehlt, ist ein Netzkabel.

» Mehr Infos: Belkin Boost Up 15W | 34,99 € (-50%)

Belkin Boost Up 5W klassisches Qi Ladegerät

Belkin Boost Up 5WDas Belkin Boost Up 5W ist ein älteres Qi-Ladegerät, das für viele Geräte geeignet ist – genau genommen ist es das erste Qi-Ladegerät aus dem Hause Belkin aus dem Jahr 2015. Es lädt mit maximal 5 Watt auf, ist also zu keiner Schnellladung fähig. Ansonsten bietet das Gerät eine solide Ausstattung. Dazu zählt unter anderem eine LED-Anzeige für den Ladestatus sowie eine hochwertige Verarbeitung. Zudem kann es auch Geräte in Schutzhüllen aus Plastik (bis zu 3 mm) laden, wird allerdings ebenfalls ohne Netzteil geliefert.

» Belkin Boost Up 5W bei amazon.de | 23,99 € (-31%)

Belkin Qi-Ladegeräte Bestseller