Apple AirPower Alternative

AirPower Alternative: Die besten Alternativen zur Apple Ladematte

Nachdem die Apple AirPower im vergangenen Jahr offiziell eingestampft wurde, flammen derzeit neue Gerüchte rund um die Apple Ladematte auf. Bereits 2017 zum iPhone 8 bzw. iPhone X angekündigt, musste Apple eigenen Angaben zufolge aufgrund „technischer Probleme“ das Projekt einer kabellosen Ladematte beenden. Doch aktuell gibt es für die Apple-Fans wieder Hoffnungen: Neue Gerüchte gehen nun doch davon aus, dass Apple sich diesem Thema nicht ganz abgeneigt hat und 2020 eine AirPower Ladematte auf den Markt bringen wird. Wir haben alle Gerüchte rund um das Erscheinen der Apple Ladestation zusammengetragen und stellen Ihnen außerdem die besten AirPower Alternativen vor, die jetzt bereits erhältlich sind.

[UPDATE 13.10.2020: Apple hat das erste eigene Qi Ladegerät „MagSafe“ vorgestellt – alle weiteren Infos dazu finden Sie hier.]

AirPower-Matte: Geschichte des Scheiterns in drei Akten

Im Jahr 2017 angekündigt, 2019 abgesagt und 2020 ein (kleines) Revival? Die AirPower Ladematte konnte laut des kalifornischen Konzerns den eigenen Ansprüchen an Qualität nicht gerecht werden – harte Worte eines weltweit führenden Technologiekonzern, während zeitgleich bereits zuverlässige Alternativen angeboten wurden. Auch viele No-Name-Anbieter sind auf den Zug aufgesprungen, nutzen die Situation und entwickelten in Optik und Funktion sehr ähnliche Modelle zu günstigen Preisen. Währenddessen reißen die schlechten Nachrichten für Apple nicht ab: Anfang des Jahres startete ein Austausch für das iPhone Smart Battery Case, das Probleme beim Aufladen habe. Entwickelt sich kabelloses Laden für Apple zur Farce?

Auch bekannte Hersteller, wie etwa Mophie, ziehen mittlerweile nach. Allen voran: Der kleine, niederländischer Hersteller Zens mit über 9 Jahren Erfahrung im Bereich kabelloses Laden für Smartphones. Er bietet, neben zahlreichen AirPower-ähnlichen Ladematten, derzeit die einzige echte AirPower Alternative „Zens Liberty“ mit ganzen 16 Induktionsspulen im Inneren an. Bisher wurden höchsten 2-3 Spulen pro Ladegerät verwendet. Wir gehen im weiteren Verlauf noch näher auf dieses Modell ein. Zunächst die Frage: Kommt die Apple Ladematte nun doch auf den Markt?

Das Wichtigste in Kürze:

» Alle AirPower Alternativen im Überblick

Wann kommt die AirPower Ladematte?

Apple AirPower Alternative Sararoom 2 in 1 LadegerätDie aktuellen Gerüchte um das Erscheinen einer Apple Ladematte ergaben sich aus einer Mitteilung des Analysten Ming-Chi Kuo an Investoren. Demnach würde die Apple Ladematte mit auf einer Liste von Produkten stehen, die bis Mitte 2020 auf den Markt kommen sollen. Durchaus überraschend, nachdem die Entwicklungsarbeiten doch offiziell eingestellt wurden. Vielleicht deshalb geht der Analyst davon aus, dass es sich um eine abgewandelte, kleinere Form der AirPower handeln wird. Ob diese nun drei Geräte gleichzeitig kabellos Laden kann, ist demnach nun mehr als fraglich.

Apple AirPower Erscheinungsdatum & Preis

Was aber klar ist: Apple hat sich bereits im Juli letzten Jahres den Begriff „AirPower“ als Warenzeichen bei der WIPO (Weltorganisation für geistiges Eigentum) überraschend sichern lassen, nachdem wenige Monate zuvor das Projekt offiziell beendet wurde. Und das nicht nur als Markenbegriff, sondern im konkreten Zusammenhang mit einer Ladestation für elektronische Geräte. Ist das Thema also doch nicht vom Tisch? Wir denken nicht und erwarten den AirPower Release bis Ende 2020. Die Gerüchte des Analysen gehen außerdem von einer kleineren Version der Apple Qi Ladematte aus.

Neben einer kabellose Ladestation steht, laut dem Analysten Kuo, ebenfalls das iPhone SE 2 bzw. iPhone 9 auf der Liste neuer Produkte. Außerdem allerhand Übliches, wie etwa ein neues iPad Pro, weitere MacBooks und abermals neue AirPods. Fragt sich noch, was die neue AirPower Ladematte preislich kosten wird – hier tippen wir auf einen Preis um 70-90€ bei einem kleineren Modell, das nur ein Endgerät gleichzeitig Laden kann. Sollte es eine AirPower doch mit mehreren Ladeflächen 2020 geben, vermuten wir einen unverbindlichen Einführungspreis von rund 130€. Dies entspricht auch Gerüchten aus China, wo ein Technik-Magazin aus unbekannten Quellen Angaben zum Preis erhielt, der demnach bei 149 US-Dollar liegen soll.

Welche Apple Watch Ladestationen gibt es?

Apple Watch LadestationEine Alternative zur AirPower ist es, sich einerseits eine kabellose Ladestation mit ein bis zwei Ladefläche für Smartphone und AirPods anzuschaffen und ergänzend dazu eine eigene, reine Apple Watch Ladestation. Wir haben uns die derzeit beliebtesten Modelle angeschaut und listen hier kurz die üblichen Apple Watch Ladestationen auf:

» Alle Apple Watch Ladestationen

Top 5: Die besten AirPower Alternativen 2020

Um die richtige AirPower Alternative zu finden, gilt es zunächst die Ursache des Scheiterns zu verstehen. Denn das Problem, welches Apple schließlich zum vorzeitigen Aufgeben zwang, war: Die AirPower sollte neben dem iPhone auch die kabellose Kopfhörer AirPods (mit Ladecase oder AirPods Pro), sowie die Apple Watch kabellos Aufladen – und das auch gleichzeitig, wenn nötig. Dazu sollte eine völlig freie Platzierung der Endgeräte auf der Ladematte und „Fast Charging“ möglich sein. Experten vermuten hier das Problem, denn es sei technisch nicht trivial eine größere Anzahl an Induktionsspulen, die zudem mehrere Geräte gleichzeitig laden sollen, richtig anzusteuern und Störungen zu verhindern. Zudem erhöht sich die Temperaturentwicklung bei mehreren Endgeräten, was durch das schnellere Fast Charging noch verstärkt wird.

Zens AirPower Alternative 2 in 1

Eine Aufgabe die Zens offenbar gemeistert hat und nun ganz frisch die Zens Liberty mit 2 x 15 Watt Leistung auf den Markt bringt – auch wenn die Apple Watch als drittes Endgerät auf dem zusätzlichen Add-on Platz finden muss. Doch bereits zum Zeitpunkt des Scheiterns von Apple gab es Alternativen: Wir berichteten im Beitrag „iPhone kabellos Laden“ und zeigten auch einige Modelle.

Bei der Suche nach einer AirPower Alternative ist es wichtig zu wissen, ob man wirklich eine kabellose Ladematte für drei Endgeräte benötigt. Falls nicht, gibt es bereits zahlreiche Modelle bekannter Hersteller, die ein bis zwei Endgeräte problemlos kabellos aufladen können. Möchte man allerdings zuverlässig und schnell drei Endgeräte gleichzeitig kabellos Laden, wird die Luft schon dünner und es bleiben nur weniger, meist hochpreise Modelle. Für echte Fans und auch alle Anderen möchten wir Ihnen diese dennoch nicht vorenthalten.

Hier haben wir die aktuell besten AirPower Alternativen 2020 im Überblick:

  1. Zens Liberty | ab 149,99 €
  2. Mophie 3-in-1 kabelloses Ladepad | ab 59,00 €
  3. Zens 3fach Ladegerät | ab --
  4. NOMAD Base Station | ab --
  5. Belkin Boost Up Ladestation | ab 141,78 €

1. AirPower Alternative: Zens Liberty

Zens Liberty AirPower AlternativeWomit sich Apple übernommen hat, war für Zens offenbar kein Problem: Ein Induktionsladegerät mit 16 Spulen, das schnelles (2x 15W) und gleichzeitiges kabelloses Laden möglich macht. Bis zu drei Endgeräte können per Apple Watch Add-on über die AirPower Alternative Zens Liberty gleichzeitig mit neuer Energie versorgt werden. Die hohe Anzahl an Spulen ermöglicht eine völlig freie Platzierung auf der Qi Ladestation und ist ein großer Unterschied zu den allermeisten, derzeit erhältlichen kabellosen Ladegeräten. Doch bereits die Vorgänger konnte mehrere Geräte gleichzeitig drahtlos laden – Zens hat sich hier möglicherweise langsam herangetastet, denn schließlich legt man bei diesem Hersteller seit Beginn an viel Wert auf Qualität und eine einwandfreie Funktion. Auch das Design kommt allen Anschein nach nicht zu kurz: Die AirPower Alternative Zens Liberty kann entweder mit hochwertiger Textil- (90% Wolle) oder mit durchsichtiger Glasoberfläche bestellt werden. Letzteres ist vermutlich ein Zugeständnis an die stolzen Entwickler, die dem Weltkonzern die Stirn geboten haben. In Sachen Alternativen für die AirPower Qi Ladematte steht die Zens Liberty für uns klar an erster Stelle – einziger wirklicher Unterschied zur ursprünglich geplanten AirPower Version: Die Apple Watch muss bei der Zens Liberty auf dem separaten Add-on Platz finden. Wer nach etwas günstigeren Modellen sucht, kann sich hier die Vorgänger von Zens anschauen.

» Jetzt Zens Liberty anschauen

2. AirPower Alternative: Mophie 3-in-1 Ladepad

Mophie 3-in-1 Ladepad AirPower AlternativeAls Partner von Apple in Sachen kabelloser Ladetechnik geht Mophie nun offenbar eigene Wege und kündigt auf der CES 2020 eine hauseigene Alternative zur AirPower-Matte an. In der Vergangenheit half Mophie dem Konzern aus Cupertino und verkaufte über den Apple-Shop kabellose Ladegeräte. Mittlerweile bietet er auch über andere Plattformen neue Modelle, wie etwas das Mophie 3-in-1 kabelloses Ladepad an – eine klare Kampfansage an Apple. Mophie ist ebenfalls für zuverlässige Qualität bekannt und bietet hochwertige Alternativen zur AirPower-Matte an. Nun hat der Mutterkonzern „Zagg“ im Gespräch mit Bloomberg eine neue kabellose Ladematte von Mophie angekündigt, die bis zu drei Endgeräte (inkl. Apple Watch) kabellos laden soll. Unbekannt ist allerdings noch das genaue Erscheinungsdatum. Dieses Modell wird ebenfalls offiziell über den Apple-Shop angeboten, allerdings in einer ähnlichen Ausführung mit glatter Oberfläche.

» Jetzt Mophie 3-in-1 Ladepad anschauen

3. AirPower Alternative Bestseller: Zens 3fach Ladegerät

ZENS 3fach-Ladegerät AirPower AlternativeDer derzeitige Bestseller in Sachen AirPower Alternative ist klar das Zens 3-fach Ladegerät inkl. Ladeständer für Apple Watch – Mfi-zertifiziert versteht sich („Made for iPhone“). Sie bietet das, was Apple nicht leisten konnte, und das bereits seit Ende 2018 – gleichzeitiges, kabelloses Aufladen von drei Endgeräten. Doch Qualität hat Ihren Preis: Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 99 €, doch auf gängigen Plattformen wird sie für etwa 70-80 € gehandelt. Eine Alternative dazu wäre der Zens Dual Charger, auch als Aluminium Variante erhältlich. Alle modernen Zens Modelle unterstützen das schnellere 7,5 Watt Qi-Laden für Apple iPhones.

» Jetzt Zens 3fach Ladegerät anschauen

4. AirPower Alternative: NOMAD Base Station

Nomad Base Station AirPower AlternativeEbenfalls oft als Alternative im Gespräch: Die Nomad Base Station inkl. Apple Watch Ladestation. Der sehr edel wirkende Qi Ladematte ist mit Echtleder Oberfläche und Gehäuse aus Aluminium ausgestattet. Sie kann wahlweise mit einer Apple Watch Ladestation erworben werden und ermöglicht ansonsten das gleichzeitige Aufladen von bis zu zwei Smartphones. Im Inneren der AirPower Alternative NOMAD Base Station arbeiten im Vergleich zur Zens lediglich 3 Induktionsspulen – dennoch ist dies immer noch derzeitiger Standard und alles andere als schlecht. Die Apple Watch Serie 4 und allen älteren Versionen werden unterstützt.

» Jetzt NOMAD Base Station anschauen

5. AirPower Alternative: Belkin Boost Up Qi Ladestation

Belkin Boost Up Ladestation AirPower AlternativeZu guter Letzt: Die Belkin Boost Up Ladestation kann zwar keine zwei Smartphones gleichzeitig aufladen, dennoch gehört sie zu den beliebtesten und zuverlässigsten Modellen am Markt. Neben einer aufrechten Smartphone-Ladefläche ist sie außerdem geeignet um die Apple Watch aufzuladen. Belkin ist Nr. 1 Dritthersteller im Zubehör-Bereich für die drahtlose Ladetechnik und ebenfalls Partner von Apple, weshalb wir Ihnen die Belkin Boost Up an dieser Stelle als AirPower Alternative empfehlen können. Die 7,5 Watt Stufe des Qi-Standards ist hier ebenfalls mit an Bord.

» Jetzt Belkin Boost Up Ladestation anschauen

Günstige AirPower Alternativen im Überblick

Alternativ zu den oben aufgeführten Modellen, gibt es zahlreiche Produkte von unbekannten Herstellern, die der Apple AirPower Idee zumindest optisch nahe kommen – oft ist die Verarbeitung bei diesem Varianten nicht so gut, wie bei den oben aufgeführten Modellen. Dafür ist der Preis oft auch deutlich niedriger. Hier eine Übersicht zu günstigen AirPower Alternativen:

» Günstige AirPower Alternativen

Fazit: Apple-Matte kann kommen – die Konkurrenz ist stark

Offenbar konnte Apple diese Schmach nicht auf sich sitzen lassen und hat still und heimlich doch an einer AirPower Ladematte gearbeitet. Auch wenn nun eine einfachere Version der AirPower-Matte auf den Markt kommen wird, so ist doch eines klar: Die Konkurrenz ist groß und Apple muss sich warm anziehen. Denn etwa 3 Jahre nach der ursprünglichen Ankündigung und der Idee einer kabellosen Ladestation, die drei Endgeräte gleichzeitig kabellos aufladen kann, ist mittlerweile vergangen und die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht. Zuverlässige Modelle, die Apples-Idee aufgegriffen haben, sind bereits lange auf dem Markt und mit der Zens Liberty seit Neustem auch eine kabellose Ladematte, die der Idee einer Apple AirPower Ladematte weitgehend entspricht. Wir sind gespannt, wie Apple darauf reagieren und sich dieser Markt weiter entwickeln wird – hier auf Kabellose-Ladegeraete.de halten wir Sie auf dem Laufenden.

Alle AirPower Alternativen

Video: AirPower Alternativen im Überblick 2020

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

AirPower Alternative: Die besten Alternativen zur Apple Ladematte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Stimmen, Durchschnitt: 4,71 von 5 Sternen)

Loading...

Beitragsbild: © Zens

Weitere Beiträge:

  • iPhone kabellos laden – Welche Qi Ladestation passt für das iPhone?April 22, 2019 iPhone kabellos laden – Welche Qi Ladestation passt für das iPhone? Apple hat mit dem iPhone vor gut 10 Jahren quasi die Welt der Handys revolutioniert und das erste Smartphone auf den Markt gebracht. Heute zählt das Unternehmen, einst nur für seine Mac's und den iPod bekannt, zu den führenden Smartphone-Herstellern der Welt. Die neueren Generationen des iPhones können endlich auch kabellos […]
  • Qi Handy Liste: Smartphone kabellos Laden per Qi-StandardFebruar 21, 2019 Qi Handy Liste: Smartphone kabellos Laden per Qi-Standard Qi Smartphone bzw. Qi Handy Übersicht: Dieser Beitrag gibt Ihnen einen Überblick über bereits verfügbare Handys, die mit dem Qi-Standard für kabelloses Laden kompatibel sind und per Induktion geladen werden können. Hier finden Sie alle Qi-fähigen Handys aufgelistet, die entweder ab Werk mit dem kabellosen Ladestandard […]
  • WhyWood: Kabellose Ladestation aus Holz – Design, Funktion & Nachhaltigkeit vereintJuni 23, 2019 WhyWood: Kabellose Ladestation aus Holz – Design, Funktion & Nachhaltigkeit vereint Bei der Suche nach einer passenden Qi Ladestation fallen immer auch Modelle aus Holz ins Auge. Neben Kunststoff ist dies der häufigste Werkstoff für kabellose Ladestationen, da er ohne Probleme mit dem Qi-Standard bzw. induktivem Laden verwendet werden kann. Im Gegensatz zu Metall dringen die elektromagnetischen Wellen durch […]

One thought on “AirPower Alternative: Die besten Alternativen zur Apple Ladematte

  1. Andreas

    Klasse Spezialseite zm Thema Kabellose Ladegeräte. Gründlich recherchiert. Auch z. B. bei den modernsten Huawei Smartphone Modellen ist ja ein kabelloses Laden jetzt auch möglich, wie ihr geschrieben habt. Darauf haben wir gewartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.