Apple MagSafe Ladegerät
37,44 € (inkl. 19% MwSt.)
Kostenlose Lieferung. Bereits ab 29 Euro Bestellwert.
- 7,56 € (17%) reduziert (-17%)
-Bewertung:
(0 Kundenrezensionen)

Tests: Apple MagSafe Ladegerät

Vorteile
  • magnetischer Halt dank MagSafe-Funktion
  • Schnellladen mit bis zu 15 Watt
  • ideal für iPhone 12 (mini, Pro, Pro Max)
Nachteile
  • kein Netzteil im Lieferumfang

Eine der großen Neuerungen der iPhone-12-Generation ist das Feature MagSafe. Für diese Funktion bringt Apple mit dem MagSafe Charger auch gleich das passende Ladegerät in den Handel. Dieses kostet zwar wieder den gewohnten Apple-Aufpreis, ist aber dafür eben auch perfekt auf das iPhone 12, iPhone 12 mini, iPhone 12 Pro sowie iPhone 12 Pro Max abgestimmt. Verschiedene Tests des MagSafe Ladegeräts legen die Stärken und Schwächen der neuen Ladelösung von Apple dar.

Allgemeines zum Qi-Ladegerät Apple MagSafe Ladegerät

Hinter dem Namen MagSafe verbirgt sich ein magnetischer Ring, den Apple in seinen iPhone-12-Modellen auf der Rückseite verbaut hat und der sicherlich auch in zukünftigen iPhone-Generationen integrieren wird. Er sitzt relativ mittig im iPhone 12, iPhone 12 mini, iPhone 12 Pro sowie dem iPhone 12 Pro Max und ist für verschiedene Funktionen gedacht.

Unter anderem kann dank MagSafe verschiedenes Zubehör wie ein Kreditkartenetui sicher an der Rückseite eines iPhone 12 und Co gehalten werden. Ebenfalls zum Einsatz kommt der magnetische Ring im Zusammenspiel mit dem Apple MagSafe Ladegerät bzw. MagSafe Charger, wie das Gerät im Englischen heißt.

Das im Herbst 2020 in den Handel gekommene Apple MagSafe Ladegerät wird aus 100 % recycelten Seltenerdelemente in den Magneten hergestellt. Optisch sieht das nur in weißer Farbe erhältliche Ladegerät wie viele andere Qi-Ladegeräte aus, nur etwas kleiner. Zum Lieferumfang zählt nur das MagSafe Ladegerät selbst, an dem ein 1 m langes USB-C-Kabel integriert ist. Ein Netzteil liegt dem MagSafe Ladegerät nicht bei, muss also separat erworben werden. Hierdurch wird die unverbindliche Preisempfehlung von 45 Euro noch einmal deutlich teurer. Denn andere Hersteller legen ihren Ladegeräten auch das notwendige Netzteil bei.

Das Fehlen des Netzteils ist besonders hinsichtlich der Tatsache ärgerlich, dass Apple auch beim iPhone 12 in seinen verschiedenen Ausführungen keinerlei Netzstecker mehr beilegt. Das bedeutet, dass Kunden entweder ein altes und bereits vorhandenes Netzteil verwenden müssen oder separat ein neues kaufen müssen. Um die volle Funktionalität des Apple MagSafe Ladegeräts ausschöpfen zu können, muss laut Tests und Herstellerangaben mindestens ein Netzteil mit 20 Watt eingesetzt werden. Apple empfiehlt seinen separat erhältlichen 20W USB-C Power Adapter. Es können aber auch USB-Netzteile anderer Hersteller verwendet werden. Allerdings werden dann nur 12 Watt erreicht, wie Tests des Apple MagSafe Chargers zeigen.

Top 3: Die beliebtesten Apple Qi Ladegeräte

Übersicht der Funktionen

Apple MagSafe Ladegerät am iPhone 12Wird das Apple MagSafe Ladegerät mit dem 20 Watt starken Netzteil von Apple gespeist, kann es das iPhone 12, iPhone 12 Pro sowie iPhone 12 Pro Max mit bis zu 15 Watt schnell kabellos laden. Beim iPhone 12 mini sind laut Tests des MagSafe Ladegeräts nur 12 Watt als maximale Ladegeschwindigkeit möglich. Im Zusammenhang mit den iPhone-12-Modellen kann MagSafe auch seinen größten Vorteil ausspielen. Denn dank der integrierten Magnete dockt das Ladegerät eigenständig an der richtigen Stelle an, wenn es in die Nähe der Geräterückseite gehalten wird. So wird der perfekte Sitz und damit die bestmögliche Ladegeschwindigkeit sichergestellt.

Das bedeutet aber nicht, dass das MagSafe Ladegerät von Apple eben nur für die 12. iPhone-Generation eingesetzt werden kann. Dem ist nicht so. Es kann auch als „normales“ Qi-Ladegerät fungieren und lädt alle iPhone-Modelle ab dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus sowie das iPhone SE der 2. Generation. Hier sind allerdings nicht die vollen 15 Watt, sondern maximal 12 Watt möglich. Und die magnetische Haltefunktion gibt es natürlich auch nicht. Sogar Qi-taugliche Smartphones anderer Hersteller können mit dem MagSafe Charger geladen werden.

Alternativ zu Smartphones lädt das Gerät auch AirPods Pro sowie das kabellose Ladecase für AirPods der ersten und zweiten Generation – aber eben nur eines zur Zeit. Wer neben einem iPhone der 12. Modellgeneration auch noch eine Apple Watch, das kabellose Ladecase der AirPods oder andere Qi-zertifizierte Geräte zeitgleich laden möchte, sollte hingegen zum MagSafe Duo Ladegerät greifen. Das schlägt allerdings mit fast 150 Euro UVP zu Buche.

» Apple MagSafe Duo Charger

Fazit zum Apple MagSafe Ladegerät

Apple bringt mit MagSafe eine interessante Neuerung in den Qi-Lademarkt für das iPhone. Dank der Magnete verrutscht das kabellose MagSafe Ladegerät eben nicht mehr, sondern findet selbst zum idealen Platz. Die Ladegeschwindigkeit holt das Maximum aus den iPhones heraus, wenn ein entsprechendes Netzteil von Apple genutzt wird.

Damit sind wir allerdings auch schon bei den Kritikpunkten. Denn obwohl Apple sein MagSafe Ladegerät mit 45 Euro UVP ziemlich hochpreisig positioniert, legt man noch nicht mal ein Netzteil bei. Wer ein neues iPhone der 12. Generation besitzt, wird aber sicherlich in vielen Fällen auch bereit sein, das Geld für das passende Ladezubehör auszugeben. Zumal es eben auch für andere Qi-Geräte genutzt werden kann.

Apple MagSafe Ladegerät auf amazon.de

Eigenschaften im Überblick:

  • MagSafe-Funktion für iPhone 12 (mini, Pro, Pro Max)
  • max. 15 Watt Ladegeschwindigkeit für iPhone 12
  • auch für andere Qi-kompatible Geräte nutzbar
  • Lieferumfang: Apple MagSafe Ladegerät mit 1 m USB-C-Kabel

Video: Apple MagSafe Ladegerät Test

Beitragsbilder: © Apple

Apple

Tests: Apple MagSafe Ladegerät

37,44 € (inkl. 19% MwSt.) Sie sparen: 7,56 € (17%) (17%)
Technische Details:
Ausführungen
weiß
Ladestrom
max. 15 W
Maße
keine Herstellerangabe
Gewicht
39 g
Lieferumfang
Apple MagSafe Ladegerät mit 1 m USB-C-Kabel
Kontrolleuchten
nein
akust. Signal
Nein
-Bewertung:
(0 Kundenrezensionen)
Vorteile
  • magnetischer Halt dank MagSafe-Funktion
  • Schnellladen mit bis zu 15 Watt
  • ideal für iPhone 12 (mini, Pro, Pro Max)
Nachteile
  • kein Netzteil im Lieferumfang

Preisvergleich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.