Qi-Standard für kabelloses Laden

Fast Wireless Charging – Was ist das?

Beim Thema kabelloses Laden für Smartphones begegnet man schnell auch dem Begriff „Fast Wireless Charging“ (zu Deutsch: Schnelles kabelloses Laden). Doch was bedeutet das genau? Und wie man kann ihn nutzen? In diesem Beitrag finden Sie alle Infos zum Fast Wireless Charging Standard, der im Grunde nur eine Erweiterung des bekannten Qi-Standards für kabelloses Aufladen von Smartphones und anderen Kleingeräten ist.

Was ist Fast Wireless Charging?

Samsung Galaxy S22 unterstützt induktives SchnelladenAls Mitte 2010 der Qi-Standard durch das 2008 gegründete „Wireless Power Consortium“ entwickelt und auf den Markt gebracht wurde, erschien er zunächst in der Version 1.0 und unterstützte eine Leistung von 5 Watt. Im Jahr 2012 erschien dann mit dem Samsung Galaxy S3 eines der ersten, hierzulande bekannteren Smartphones, die offiziell für das Nachrüsten mit kabellosem Laden vorgesehen wurden. Doch mit der schnell wachsenden Leistungsfähigkeit der nachfolgenden Smartphones, wurde das kabellose laden mit 5 Watt schnell zur Geduldsprobe. Auch im Vergleich zum kabelgebundenen Laden wurde der Unterschied schnell zu groß, sodass das WPC hier nachbessern musste.

Anfang 2015 war es dann soweit und der Qi-Standard mit der Version 1.2 wurde veröffentlicht. Hierdurch stieg die mögliche Leistung beim kabellosen Laden auf bis zu 15 Watt. Doch auch Smartphone und Qi-Ladegerät mussten zunächst damit ausgestattet und aufgerüstet werden. Das erste Smartphone mit dem schnelleren Ladestandard „Fast Wireless Charging“ war das Samsung Galaxy S6 edge+ im Jahr 2015. Hier wurde zunächst jedoch nur 9 Watt beim induktiven Laden unterstützt – passende Samsung Qi-Ladestation vorausgesetzt. Die erste Baureihe, die komplett mit Fast-Charge ausgestattet wurde, war dann die nachfolgende Galaxy S7-Reihe.

Wichtig beim kabelloses Schnellladen ist, dass neben einem kompatiblen Smartphone immer auch die jeweilige Qi-Ladestation dafür ausgelegt sein muss. Deshalb ist es ratsam, das für das jeweilige Smartphone vom Hersteller vorgesehene Ladegerät oder ein kompatibles Gerät von einem Dritthersteller zu verwenden. Da kabellose Ladegeräte grundsätzlich immer abwärtskompatibel sind, ist die Auswahl hier nicht allzu kompliziert. Ein Ladegerät, dass bis zu 15 Watt Leistung unterstützt, kann auch für ein Smartphone verwendet werden, dass nur mit maximal 9 Watt kabellos geladen werden kann. Ausnahmen bestätigen die Regel: Apple iPhones haben eine eigene Leistungsstufe, für die auch das Qi-Ladegerät ausgelegt sein muss. Dazu jedoch später mehr.

Mittlerweile sind für alle mit dem Qi-Standard nicht-kompatiblen Smartphones, neben den herkömmlichen Adaptern, auch Fast Wireless Charging Qi-Adapter erhältlich, die zumindest eine Leistung von 10 Watt haben. Somit lässt sich prinzipiell jedes Smartphones auch mit dem schnellen induktiven Laden nachrüsten. Weitere Infos dazu finden Sie hier.

Welche Smartphones unterstützen Fast Wireless Charging?

Die Liste der Smartphones, die Fast Wireless Charging fähig sind, ist mittlerweile bereits sehr lang, weshalb wir hier nur einen Ausschnitt darstellen. Die vollständige Liste finden Sie hier – kabelloses Schnellladen ist dort mit zwei Sternen (**) gekennzeichnet. Je nach Modell wird hier aktuell eine Leistung von 7,5 Watt bis hin zu 15 Watt und in einigen Sonderfällen auch mehr erreicht (etwa beim Xiaomi 12 bis zu 50 Watt).

Liste mit Fast Wireless Charging Smartphones:

» Liste mit allen Handy-Modellen, die kabelloses Schnelladen unterstützen

Schnellladen mit Qi-Standard bei Samsung

Samsung Wireless Charger (EP-N5200) mit Fast Wireless ChargingKabelloses Schnellladen wurde bei Samsung bereits sehr früh verbaut – generell gilt Samsung als Vorreiter in Sachen kabelloser Ladetechnik. Die erste Modellreihe, die komplett mit dem schnelleren Fast Wireless Charging Standard ausgestattet wurde, war die Galaxy S7-Reihe mit einer Leistung von 9 Watt. Ab der Galaxy S10-Serie wird Qi-Schnellladen dann mit einer Leistung von 12 Watt und ab der S20-Reihe schließlich mit der vollen Leistung von bis zu 15 Watt unterstützt (bei Samsung auch induktives Schnellladen 2.0 genannt) – jeweils passende Qi-Ladestation vorausgesetzt.

Auch hier gilt: Sofern ein Qi-Ladegerät eine Leistung von maximal 15 Watt erreichen kann und mit einem ausreichend leistungsstarken Netzteil ausgestattet wurde, ist es grundsätzlich auch abwärtskompatibel und kann mit Smartphones verwendet werden, die auch weniger Leistung unterstützen.

Kabellose Ladeleistung bei Samsung:

  • 15 Watt: Ab Galaxy S20-Serie / Galaxy Note 10+
  • 12 Watt: Ab Galaxy S10-Serie
  • 11 Watt: Galaxy Note 10
  • 9 Watt: Ab S7-Serie

Induktives Schnellladen beim Apple iPhone

Apple MagSafe Ladegerät mit Fast Wireless ChargingBei Apple wurde induktives Schnellladen erstmals mit der iPhone 8 Baureihe (Apple iPhone 8/ 8 Plus/ iPhone X  ) angeboten. Diese Reihe ist außerdem die erste bei Apple, die überhaupt kabelloses Laden unterstützte – die anfängliche 5 Watt Leistungsstufe sparte man sich hier also. Was die Leistung angeht, ging Apple damals einen Sonderweg und erreichte beim kabellosen Laden bis zu 7,5 Watt. Dementsprechend mussten auch die Qi-Ladegeräte mit dieser neuen Leistungsstufe ausgestattet werden. Mittlerweile kommen die meisten modernen Qi-Ladegeräte auch mit dieser Leistung zurecht und versorgen entsprechende Modelle zuverlässig mit 7,5 Watt.

Ab der iPhone 12 Modellreihe war es dann schließlich auch soweit, dass Apple ein hauseigenes kabelloses Ladegerät anbot. Das sog. MagSafe Ladegerät hatte neben einer höheren Leistung außerdem die Besonderheit, dass es mit Magneten ausgestattet war, was man bis dato so nur von wenigen Kfz-Qi-Ladegeräten kannte. Damit ausgestattet halten iPhones ab der 12. Baureihe fest am MagSafe Ladegerät, was die Handhabung im Alltag noch einmal erleichtert und die ideale Ladeposition vorgibt. Die Leistung bei MagSafe Chargern stieg auf bis zu 15 Watt (iPhone 13 mini und iPhone 12 mini ausgenommen), womit man nun auch mit der Konkurrenz mithalten konnte. Voraussetzung für das kabellose Laden mit dieser Geschwindigkeit ist jedoch ein USB-C-Netzteil von Apple mit mindestens 20 Watt.

Induktives Schnellladen bei Apple:

  • 15 Watt: Ab iPhone 12 (inkl. MagSafe)
  • 12 Watt: iPhone 13 mini / iPhone 12 mini
  • 7,5 Watt: Ab iPhone 8 + iPhone SE

Welche Ladegeräte können schnelles kabelloses Laden?

Samsung Fast Wireless Charger Pad EP-P2400Grundsätzlich muss das kabellose Ladegerät auch für die jeweilige Leistungsstufe des Handys ausgelegt sein. Doch keine Panik: Die meisten modernen Qi-Ladegeräte sind für mehrere Leistungsstufen ausgelegt und generell immer abwärtskompatibel. Wer nicht unbedingt auf die passende Ladestation vom selben Hersteller zurückgreifen möchte, muss also nur darauf achten, dass bis zu 15 Watt und ggf. eine 7,5 Watt Stufe für iPhones unterstützt wird. Weitere Infos dazu bzw. für welche Handy-Modelle sie ausgelegt sind finden Sie immer in den Produkt-Beschreibungen.

Da kabellose Ladegeräte mit einer höheren Leistung auch mehr Wärme erzeugen, haben viele Ladestationen mit Fast Wireless Charging kleine Lüfter zur Kühlung verbaut, die in den allermeisten Fällen jedoch kaum zu hören sind. Gerade im Auto ist das wichtig: Denn hier werden während des Ladevorgangs häufig teilweise mehrere rechenintensive Anwendungen verwendet, wie etwa die Navigations-App, Telefonie über Bluetooth oder Musik-Streaming. Der Ladevorgang bei Smartphones wird grundsätzlich beendet oder gedrosselt, bevor es zu einer Überhitzung kommen kann. Daher sind Lüfter beim kabellosen Schnellladen durchaus sinnvoll, um den Ladevorgang nicht zu unterbrechen bzw. zu verlangsamen. Kabellose Auto-Ladegeräte mit dieser Technik finden Sie hier.

Was in den meisten Anwendungsfällen durchaus sinnvoll ist, kann im Schlafzimmer für manche Personen durchaus störend sein. Aus diesem Grund gibt es bei Samsung ab dem Galaxy S10 die Möglichkeit, das kabellose Schnellladen zu unterbinden. Das kann in den Einstellungen vorgenommen werden und deaktiviert neben dem Lüfter auch die Status-LED bei hauseigenen Samsung-Ladestationen.

Im folgenden sind moderne Fast Wireless Charger aufgelistet, die alle gängigen Leistungsstufen beim schnellen kabellosen Laden unterstützen:

Kompatibles Netzteil für schnelleres kabelloses Laden

Sehr wichtig ist auch: Eine Leistungsstarke Qi-Ladestation ist nur so gut, wie Ihr Netzteil. Sollten Sie also ein Angebot ohne mitgeliefertes USB-Netzteil in Anspruch nehmen, so vergewissern Sie sich unbedingt, ob die vorhandene Version genügend Leistung bereit stellt. Ein USB-Netzteil für schnelles kabelloses Laden mit bis zu 15 Watt sollte demnach eine der Leistung von mind. 20 Watt haben.

Wir raten hier grundsätzlich auch zu originalem Zubehör (Netzteil und Kabel), um mögliche Schäden an der Ladestation zu verhindern und die optimale Leistung nutzen zu können. Bei Samsung sind entsprechende USB-Netzteile mit „Super Fast Charging“ gekennzeichnet. Generell sollte man für schnelles induktives Laden Netzteile verwenden, die bei USB-C mit „PD 3.0“ (Power Delivery 3) bzw. bei USB mit „QC 3.0“ (Qualcomm Quick Charge 3) gekennzeichnet sind.

Die folgende Leistungsstufen bei Schnellladeadaptern sind zu empfehlen: 9V/2,77 A (25 Watt) bei Samsung bzw. 9 V/2,56 A (20 Watt) für Apple MagSafe. Die MagSafe-Ladegeräte funktionieren grundsätzlich zwar auch mit einem 12 W (5 V/2,4 A bzw. 9 V/2,03 A) Netzteil, laden dann jedoch etwas langsamer.

Folgende Netzteile empfehlen wir für induktive Schnellladegeräte:

  • Samsung: EP-TA800 (USB Type-C, 25 W)
  • Apple: 20W USB‑C Power Adapter
  • Generell: PD 3.0 bzw. QC 3.0 (30 bzw. 24 Watt)

FAQ: Häufige Fragen zum schnellen induktiven Laden

Was ist Fast Wireless Charging?

Unter Fast Wireless Charging versteht man eine schnellere Version beim kabellosen Laden nach dem Qi-Standard. Sowohl Smartphone, als auch Ladegerät müssen dafür ausgelegt sein, wobei bei jeweils immer abwärtskompatibel sind. Die gängige Leistung reicht derzeit von 7,5-15 Watt.

Welche Leistung hat kabelloses Schnellladen?

Die aktuell gängige Leistung beim kabellosen Schnellladen ist 15 Watt, sowohl bei Apple, als auch bei den aktuellen Samsung-Modellen. Manche Hersteller, wie etwa Xiaomi,  gehen noch weiter und bieten in Verbindung mit hauseigenen Ladegeräten eine deutlich höhere Leistung an.

Welches Netzteil braucht man für Fast Charging?

Beim Fast Charging ist es wichtig, ein ausreichend starkes Netzteil zu verwenden. Sofern es nicht der kabellosen Ladestation beiliegt, sollte man hier eines mit den folgenden Spezifikationen verwenden: PD 3.0 bzw. QC 3.0 mit 9V/2,77 A (25 Watt) bei Samsung und 9 V/2,56 A (20 Watt) für Apple MagSafe. bzw. generell mit mind. 24 Watt. Oftmals wird bei den Ladestationen mit Fast Wireless Charging jedoch ein passendes Netzteil empfohlen.

Kann man induktives Schnelladen deaktivieren?

Bei Samsung lässt sich ab dem Galaxy S10 schnelles induktives Laden deaktivieren, um den Lüfter und die LED-Anzeige bei hauseigenen Ladestationen abzuschalten. Bei der S20-Modellreihe etwa findet man diese Einstellung unter folgendem Menüpunkt, sofern es sich auf einer entsprechenden Ladestation befindet: Gerätewartung > Akku > Aufladen.

Lässt sich Fast Wireless Charging nachrüsten?

Für alle Smartphones, die von Hause aus kein kabelloses Laden unterstützen, gibt es sog. Qi-Adapter. Diese sind mittlerweile sogar in einer höheren Leistung von 2000 mAh erhältlich, womit sich Fast Wireless Charging prinzipiell bei jedem nicht-Qi-fähigen Handy nachrüsten lässt.

Fazit: Schnelles Kabelloses Laden wird zum gängigen Standard

Kabelloses Laden erleichtert die Handhabung mit unseren Lieblingsalltagshelfern deutlich, war zunächst jedoch nur auf eine relativ geringe Leistung beschränkt. Mit Fast Wireless Charging stieg diese Leistung noch einmal an und machte induktives Laden damit deutlich schneller. Die aktuell gängige Leistungsstufe beim induktiven Schnellladen liegt derzeit bei 15 Watt. Einzelne Hersteller bieten in Verbindung mit passenden Ladegeräten auch mehr Leistung an, wie etwa Google mit dem Pixel 6 Pro (bis zu 23 Watt). Das ist jedoch bisher eher die Ausnahme. In Zukunft könnte allerdings auch diese schnelleren Leistungsstufen zum Standard beim kabellosen Laden werden. Wir halten Sie jedenfalls weiter auf dem Laufenden!

Beitragsbild: © Logo Qi-Standard WPC

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

Fast Wireless Charging – Was ist das?:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 4,50 von 5 Sternen)

Loading...

Weitere Beiträge:

  • Qi Handy Liste: Kabelloses Laden von SmartphonesSeptember 20, 2022 Qi Handy Liste: Kabelloses Laden von Smartphones Qi Handy bzw. Qi Smartphone Übersicht: Dieser Beitrag gibt Ihnen einen Überblick über verfügbare Smartphones, die mit dem Qi-Standard für kabelloses Laden kompatibel sind und per Induktion geladen werden können. Hier finden Sie alle Qi-fähigen Handys aufgelistet, die entweder ab Werk mit dem kabellosen Ladestandard […]
  • Handy kabellos laden – So geht’sSeptember 5, 2018 Handy kabellos laden – So geht’s Möchten Sie Ihr Handy kabellos laden? Wir haben einen aktuellen Blick auf das Thema geworfen und das Wichtigste zusammengefasst: Gespannt blicken Fachwelt und Apple-Fans auf den 12. September dieses Jahres. Dann nämlich steht mal wieder ein Apple Special Event an. Alles andere als die Enthüllung einer neuen iPhone Generation […]
  • iPad & Tablet kabellos laden: Alle Qi Tablets im ÜberblickApril 7, 2017 iPad & Tablet kabellos laden: Alle Qi Tablets im Überblick Qi Tablets sind leider noch sehr rar auf dem Markt - es gibt aktuell nur wenige Modelle mit induktiver Ladefunktion, die wir in einer Qi Tablet Liste laufend festhalten. Sie wollen Ihr Tablet dennoch kabellos laden? Wir haben uns die Möglichkeiten angeschaut, Tablet-PCs Qi fähig zu machen. Dabei können nicht Qi fähige Tablets […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.