KabellosLaden Qi Ladegerät 2

WAIQI: Kabelloses Ladegerät der Premium-Klasse aus Holz

Leider ist das WAIQI-Ladegerät nicht mehr erhältlich, allerdings haben wir eine passende Alternative gefunden, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. Ursprüngliche Version: Das Qi-Ladegerät WAIQI ist nicht nur ein echter Hingucker. Über eine eigene App kann das Ladegerät bestimmte Aktionen auslösen, wie etwa den Wecker stellen oder „Gute-Nacht-Geschichten“ vorlesen. Aus Edelhölzern oder alten, aufbereiteten Büchern entstehen so Designerstücke, die gleichzeitig den Alltag erleichtern können. Wir haben uns eines der limitierten, kabellosen Ladegeräte genauer anschauen können.

WAIQI (waiqi.at) gehört zum jungen Unternehmen Smart Wood GmbH aus Innsbruck, Tirol und entstand aus einem Kickstarter-Projekt. Die beiden Gründer verbindet ein gemeinsames Physik-Studium sowie die Liebe zur Natur und den Werkstoff Holz. Sie starteten im August und erreichten im September 2015 das Finanzierungsziel von 12.000€ – bereits zu Weihnachten konnte die erste limitierte Produkt-Charge von 250 Stück ausgeliefert werden.

[UPDATE 01.12.2019: Derzeit scheint das Unternehmen nicht mehr aktiv zu sein – Alternativen im Bereich „Qi Ladegeräte aus Holz“ gibt es hier, bzw. hier oder im folgenden Abschnitt!]

Alternative: Hochwertige Induktive Ladestation aus Holz

KabellosLaden Qi LadegerätAls Alternative wäre das junge Startup „KabellosLaden“ aus Lüneburg zu nennen, das sich ebenfalls auf die Herstellung hochwertiger Qi Ladegeräte aus Holz spezialisiert hat. Derzeit werden drei Variante eines in der Form typischen Qi Ladepads angeboten, jeweils aus unterschiedlichen Holzarten (Rosenholz, Bambus- und Walnussholz).

Doch „typisch“ ist für dieses kabellosen Ladegeräte der falsche Begriff, denn sowohl die Verarbeitung, als auch die Technik im Inneren ist sehr hochwertig, wovon wir uns persönlich überzeugen konnten. Bereits beim Auspacken wird klar, dass es sich hierbei nicht um ein günstiges Modell aus Fernost handelt, auch wenn es derweil noch teilweise dort gefertigt wird. Langfristig soll die Produktion vollständig hierzulande erfolgen. Das Gehäuse aus Metall wirkt sehr wertig und hat etwas höheres Gewicht, als es sonst üblich ist, was einen positiven Eindruck macht. Das Holz selbst wurde umweltfreundlich imprägniert und ist somit im Alltag geschützt.

KabellosLaden Qi Ladegerät aus BambusDie angebotenen Qi Ladestationen aus Holz unterstützen kabelloses Schnell-laden mit bis zu 10 Watt bzw. 7,5 Watt bei Apple iPhones und sind somit technisch auf dem neusten Stand. Ausgeliefert wird jedes Ladegerät inkl. einem Textilkabel und passendem Netzteil. Preislich liegen sie bei jeweils 39,99€, was im Vergleich zu anderen hochwertigeren Qi Ladegeräten inkl. Netzteil völlig im Rahmen ist. Teilweise sind gängige Modelle aus Plastik teurer, als diese hochwertigen Modelle aus Holz. Aus unserer Sicht eine klare Empfehlung und einen Besuch wert – nähere Infos und den Shop des Startups finden Sie unter KabellosLaden.shop.


Qi-Ladegerät aus Holz: Was steck dahinter?

Die Produktion des Induktionsladegeräts findet zum Großteil lokal und in Handarbeit statt. Derzeit werden die drei Produkte WAIQI Home (Qi-Ladegerät aus Holz), WAIQI-Fi (NFC Tag aus Holz) und WAIQI GuteNachtGeschichten (Qi-Ladegerät aus alten, aufbereiteten Büchern) angeboten. Bei letzterem ist sogar die Einsendung eines eigenes Buches für die Weiterverarbeitung möglich. Das WAIQI Home wird in gleich sieben verschiedenen Edelholzarten (Esche, Kirsche, Mahagoni, Nuss, Olive, Zwetschke und Zebrano) angeboten und besitzt eine lebenslange Herstellergarantie.

 

Neben den drei aktuell angebotenen Produkten arbeitet die Smart Wood GmbH an einer mobilen Version Ihrer Ladestation – einer Qi-Powerbank aus Holz. Auf der weiteren Agenda des Unternehmens steht unter anderem WAIQI-Shell, eine Qi-Hülle aus Holz für das Apple iPhone und eine externe Festplatte im edlen Holzgehäuse.

Das WAIQI Home besitzt kein akustisches Signal, das den Start des Ladevorgangs signalisiert und oft als störend empfunden wird. Eine dezente Status-LED zeigt jedoch den Status beim Laden an. Der Verpackung aus recyceltem Karton, ebenfalls lokal hergestellt, liegt außerdem ein hochwertiges USB-Netzteil samt 2m Textilkabel bei.

WAIQI – eine App, viele Möglichkeiten

Die zugehörige WAIQI-App ist abgesehen vom Design die eigentliche Besonderheit dieses kabellosen Ladegeräts. Durch sie stehen diverse Funktionen und Möglichkeiten der Erweiterung zur Verfügung, die wir im Folgenden einmal genauer beleuchten. Grundsätzlich wird der Funktionsumfang laufend weiterentwickelt, im Vordergrund steht allerdings das Vorlesen von Hörbüchern sowie die Steuerung verschiedener Telefonfunktionen beim Ablegen des Smartphones auf der Ladestation. Folgende Funktionen sind derzeit integriert:

  • Stummstellen
  • WLAN aktivieren
  • Bluetooth aktivieren
  • Gutenachtgeschichten vorlesen
  • Musik abspielen
  • Andere Apps starten
  • Wecker stellen
  • Integration mit Haustechnik via KNX-Standard
  • Triggern von Aktionen mit IFTTT.com

Dabei können mehrere Profile mit obigen Aktionen angelegt werden, die unterschiedliche WAIQI-Ladegeräte unterscheiden und so das passende Profil automatisch auswählen – benutzen Sie also ein WAIQI am Arbeitsplatz und eines im Schlafzimmer, lernt die App diese Orte zu unterscheiden und das richtige Profil zu verwenden.

Der integrierte KNX-Standard ermöglicht außerdem verschiedene „Smart-Home-Anwendungen“, sodass darüber ein Profil „TV“ etwa die Jalousien herunterfahren und das Licht dimmen kann, sobald das Smartphone auf die WAIQI-Ladestation im Wohnzimmer gelegt wird. Die App ist benutzerfreundlich gestaltet und ein Profil der Funktionen sehr schnell eingerichtet.

Fazit zum WAIQI Induktionsladegerät aus Holz

Das WAIQI Home ist ein vollendetes Designerstück mit smartem Auftreten – einwandfreie Verarbeitung, hochwertige Materialien und moderne Technik machen dieses exklusive Qi-Ladegerät aus. Für jeden, der etwas tiefer in die Tasche greifen möchte, ist dieses kabellose Ladegerät genau die richtige Wahl und zugleich ein gelungener Schritt in Richtung „Smart Home“. Zusätzlich unterstützt man die lokale Produktion in Handarbeit eines jungen, innovativen Unternehmens. Wir konnten nach unserem Test keinerlei Mängel feststellen und möchten das WAIQI Home somit uneingeschränkt empfehlen.

» Übersicht Qi-Ladegeräte aus Holz

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

WAIQI: Kabelloses Ladegerät der Premium-Klasse aus Holz:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Stimmen, Durchschnitt: 3,73 von 5 Sternen)

Loading...

Weitere Beiträge:

  • ChargAire – Kabellose Handy Ladestation aus Holz im TestDezember 20, 2019 ChargAire – Kabellose Handy Ladestation aus Holz im Test Mit ChargAire möchten wir Ihnen ein weiteres Unternehmen vorstellen, dass sich auf Wireless Charging spezialisiert hat und Kabellose Handy Ladestationen aus Holz anbietet. Die Nachfrage nach kabellosen Ladegeräten steigt mit jeder neuen Smartphone-Generation und gerade in der heutigen Zeit rückt auch der Aspekt der […]
  • WhyWood: Kabellose Ladestation aus Holz – Design, Funktion & Nachhaltigkeit vereintJuni 23, 2019 WhyWood: Kabellose Ladestation aus Holz – Design, Funktion & Nachhaltigkeit vereint Bei der Suche nach einer passenden Qi Ladestation fallen immer auch Modelle aus Holz ins Auge. Neben Kunststoff ist dies der häufigste Werkstoff für kabellose Ladestationen, da er ohne Probleme mit dem Qi-Standard bzw. induktivem Laden verwendet werden kann. Im Gegensatz zu Metall dringen die elektromagnetischen Wellen durch […]
  • Qi-Ladegerät fürs Auto von Inbay-Systems im TestJanuar 8, 2016 Qi-Ladegerät fürs Auto von Inbay-Systems im Test Seit letztem Jahr bietet Kia als einer der ersten Autohersteller in der Kompaktwagenklasse "Wireless Charging" für Smartphones als Zubehör an. Auch andere Hersteller sind nachgezogen und haben Qi-Ladegeräte in Ihr Sortiment aufgenommen, allerdings derzeit vorwiegend bei hochpreisigen Modellen. Wer seinen Wagen mit der […]

2 thoughts on “WAIQI: Kabelloses Ladegerät der Premium-Klasse aus Holz

  1. Claus-J. Woelke

    Hallo zusammen,

    eine Frage zum Produkt –
    Wir würden uns an mehreren dieser Ladestationen interessieren.
    Hat dieser schönen QI- Ladestation eine QI-Zertifizierung bzw. CE Zeichen?

    beste Grüße
    Claus

    1. Kabellose-Ladegeraete.de

      Hallo Herr Woelke,

      ja, bei der WhyWood Ladestation handelt es sich um ein in der Schweiz in Handarbeit hergestelltes Produkt mit ordnungsgemäßer CE-Zertifizierung. Allerdings hat sich der Hersteller offenbar vom Markt zurückgezogen und die Produkte sind nicht mehr verfügbar – eine Alternative mit ähnlichen Spezifikationen finden Sie zB. hier: https://www.kabellose-ladegeraete.de/blog/chargaire-kabellose-handy-ladestation-aus-holz/

      Viele Grüße,
      Kabellose-Ladegeraete.de

Schreibe einen Kommentar zu Claus-J. Woelke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.